Fun Factory Board

Hier dreht sich alles um SciFi, Fantasy, Mystery und vieles mehr.
 
StartseitePortalKalenderFAQAnmeldenLogin
Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg!

Austausch | 
 

 Der Clou

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
HarryDax
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1004
Anmeldedatum : 06.11.10
Alter : 45
Ort : Münzenberg

BeitragThema: Der Clou   So 6 Nov 2011 - 17:19


Dt.Start: 11. April 1974 Premiere: 25. Dezember 1973 (USA)
FSK: ab 12 Genre: Komödie, Krimi, Drama
Länge: 129 min Land: USA
Darsteller: Paul Newman (Henry Gondorff/Mr. Shaw), Robert Redford (Johnny Hooker/Kelly), Robert Shaw (Doyle Lonnegan), Charles Durning (Lieutenant William Snyder), Ray Walston (J.J. Singleton), Eileen Brennan (Billie), Harold Gould (Kid Twist), John Heffernan (Eddie Niles), Dana Elcar (Special Agent Polk F.B.I.), Jack Kehoe (Joe Erie/Erie Kid), Dimitra Arliss (Loretta Solino), Robert Earl Jones (Luther Coleman), James Sloyan (Mattola), Charles Dierkop (Floyd), Lee Paul (Bodyguard)
Regie: George Roy Hill
Drehbuch: David S. Ward

Der Clou (Originaltitel: The Sting) ist eine Ganoven-Komödie von Regisseur George Roy Hill aus dem Jahr 1973. Sie erzählt die Geschichte zweier Trickbetrüger, die einen raffinierten Plan entwickeln, um sich an einem Mafia-Boss zu rächen, der einen gemeinsamen Freund ermorden ließ. Mittels eines falschen Wettbüros soll der Gangsterchef um einen großen Betrag erleichtert werden. Das Unterfangen wird durch mehrere Auftragskiller und einen korrupten Polizisten erschwert.

Der Film war ein großer Erfolg. Er spielte mehr als 160 Millionen US-Dollar ein und war damit der finanziell erfolgreichste Film des Jahres 1974. Filmstart in Deutschland war der 11. April 1974.
Mehr hier!

Kurzinhalt: Chicago, 1936. Die Wirtschaftskrise produziert auch ein Ansteigen von Kriminalität, Korruption und Spekulation. Doyle Lonnegan (Robert Shaw) gehört zu den Nutznießern der Krise. Er bewegt sich zwischen legalen Geschäften, illegalem Glücksspiel und Bestechung. Etliche Polizisten und Politiker hat er geschmiert. Als einer seiner Untergebenen, Mattola (James Sloyan), 11.000 Dollar – in dieser Zeit ein kleines Vermögen – von einem Wettbüro in die Zentrale Lonnegans bringen will, wird er von dem Trickbetrüger Johnny Hooker (Robert Redford) und seinem Partner Luther Coleman (Robert Earl Jones) ordentlich übers Ohr gehauen. Das hat Folgen.

Wie findet Ihr den Film?
Für mich einer der besten Filme überhapt. Den kann man immer wieder sehen. Großes Kinovergnügen kommt auf bei Popkorn und Bier dazzu.Smile

_________________
Garak über die Wahrheit: "Die Wahrheit ist normalerweise nur eine Entschuldigung für einen Mangel an Fantasie."
Nach oben Nach unten
http://funfactoryboard.forumieren.com
 
Der Clou
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fun Factory Board :: Die Multimedia Passage :: Hollywood Movie :: Filmklassiker-
Gehe zu:  
Forumieren | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Einen Blog erstellen